Navigation
 

Modulbau
NEM-Normen
Einleitung
Werkzeuge
Materialien
Zusammenbau
 

 
   Diverses
  Newsletter  
Gästebuch
Downloads
Impressum
Kontakt
   

 

 

NEM - Normen

 

Hier geht es zum MOROP

 

Alle Normen zum Modellbau finden Sie bei MOROP. Klicken Sie auf das obige Logo und dann auf: Die Normen

 

Sämtliche Normen können Sie sowohl Online im pdf-Format lesen als auch ausdrucken.

Eine kleine Spurweitenübersicht:

 

Baugrössen   Massstab   Modell   Vorbild
        Spurweite   Spurweite
        in mm   in mm
             
IIm   1:22,5   45   1000
1   1:32   45   1435
0   1:45**   32   1435
0m   1:45   22,5   1000
00*   1:76   19   1435
EM   1:76   18   1435
00   1:87   16,5   1435
H0   1:87   16,5   1435
H0m   1:87   12   1000
H0n3   1:87   10,5   915
H0e   1:87   9   750
H0n2   1:87   7   610
TT   1:120   12   1435
N   1:160   9   1435
Z   1:220   6,5   1435
             
             

*   nach den Normen der USA

** USA  1:48, Frankreich auch  1:43,5
 

 

Eine kleine Epochenübersicht:

 

Bezeichnung
ca. Zeitraum
 

Charakterisierung

     
     
EPOCHE I
bis 1925
  Epoche des Eisenbahnbaus von den Anfängen bis zur Vollendung eines zusammenhängenden Streckennetzes.
Entstehung zahlreicher Staatsbahn- und Privatbahn - Netze überwiegend regionaler Zuordnung.
Entwicklung der Dampflok bis zum Abschluss ihrer Grundform.
Buntes Erscheinungsbild des Fahrzeugparks.
Blütezeit der Eisenbahnen durch monopolartige Stellung im Verkehrswesen.
     
EPOCHE II
1925 - 1945
  Bildung grosser Staatsbahnverwaltungen in mehreren Ländern.
Weitgehende Vereinheitlichung der Bau- und Betriebsvorschriften sowie Normierung im Fahrzeugbau.
Einführung des elektrischen Zugbetriebes.
     
EPOCHE III
1945 - 1970
  Wiederaufbau und Neuorganisation des durch den Krieg in Mitleidenschaft gezogenen Eisenbahnwesens.
Beginn des Traktionswechsels durch Ausbau des elektrischen und Dieselzugbetriebes und allmähliche Abnahme der Dampflok-Zugförderung.
Entwicklung eines modernen Fahrzeugparks und neuer Signaltechnik.
     
EPOCHE IV
1970 - 1990
  Weitgehender Abschluss der Traktionsumstellung auf elektrischen und Diesel-Zugbetrieb.
Einführung eines international verbindlichen Beschriftungsschemas für Personen- und Güterwagen.
     
EPOCHE V
ab 1990
  Entstehen von Schnellfahrnetzen.
Grundlegende Überarbeitung des internationalen Beschriftungsschemas für Wagen.
Werbewirksamere Farbgebung.
     

Angaben aus NEM 800 - Eisenbahn-Epochen.
Fein detaillierte Epochenangaben für verschiedene Länder mit Untergruppen finden Sie in der NEM - Sammlung (Gruppe 800)
als pdf-Datei auf der Homepage von:

Hier geht es zum MOROP